Bärbel Erbstößer

DSC_0371

Vita

in Danzig geboren, aufgewachsen in Osnabrück.

Werkkunstschule Hannover. Studium Textildesign bei Prof. Günther

Pädagogische Hochschule Hannover. Schwerpunkt  Kunst bei Prof. Kowalski.

Aquarelle und Zeichnungen auf Reisen in Europa und Übersee.

1995 bis 1998 Einzelausstellungen

1997 Mitglied im Kunstraum Benther Berg

1999 Gemeinschaftsausstellung „Benther Berg“ und Installation „Mir geht ein Licht auf“ auf der Spitze des Benther Bergs

2002 Einzelausstellung

„Nah und Fern – Bilder und Objekte“ Kunstraum Benther Berg

2004 Einzelausstellung  „Fundstücke - Kunststücke“ Kunstraum Benther Berg

2004 „Objekte“ Ausstellung Choco. l. Art Hannover

2005 Gemeinschaftsausstellung  Kunstraum Benther Berg

2005 Galerie Polymar Berlin

2006 Einzelausstellung “Beflügelt”  Kunstraum Benther Berg

2007 Einzelausstellung “Verbindungen”  Kunstraum Benther Berg

2008 Einzelausstellung in der Kanzlei Grune und Wolf,  Hannover, 

Aquarelle, Objekte

2009 Beteiligung am Landschaftskunstpfad zur Gartenregion Ronnenberg Benthe mit Installationen

2010 Beteiligung am Landschaftskunstpfad zur Gartenregion Ronnenberg Benthe mit einer Installation

2010 Einzelausstellung “Bewegt” im Kunstraum Benther Berg

2011 “Bewegt 2” im Theater in der List Hannover.

2011 Beteiligung am Landschaftskunstpfad zur Gartenregion Ronnenberg Benthe mit Installationen.

2012 Beteiligung am Landschaftskunstpfad zur Gartenregion Ronnenberg Benthe mit Installationen.

2012 Beteiligung “Konglomerate” Kunst in der Theatergalerie im Theater in der List Hannover.

2012 Beteiligung an der Ausstellung “Blaue Orte, Wasser” Kunstraum Benther Berg.

2012 Beteiligung an der Gemeinschaftsausstellung Swardceds Posen (Polen).

2013 Einzelausstellung “d’Afrique” Kunstraum Benther Berg.

2014 Gemeinschaftsausstellung “Ich hebe es auf” mit Diep Mai Verwaltungsgericht Hannover

2014 100. Ausstellung Kunstraum Benther Berg Gemeinschaftsausstellung

2015 Ausstellung Kunstraum Benther Berg Gemeinschaftsausstellung

2016 “ich hebe es auf und dann?” Ausstellung Kunstraum Benther Berg mit Diep Mai.